Multitalente

Was nicht jeder kann

about me

Das Wakolimesser für private Haushalte

Wakoli Messer kommen aus Japan und sind optimal zum Schneiden von frischem Gemüse, Obst und Fleisch. Aber auch für Lebensmittel die etwas robuster sind, ist das Messer wunderbar geeignet. Dieses Messer wird noch in traditionellem Handwerk hergestellt und somit wird bei der Herstellung dieses Messers noch der Damaststahl genutzt, der heutzutage bei der Produktion von Massenartikeln nicht mehr in Frage kommt. Das Messer zeichnet sich durch eine hohe Qualität und optimale Eigenschaften für den täglichen Gebrauch aus. Die Klinge des Messers ist 17 Zentimeter lang und wird durch die 67 Klingenlagen, sowie die Härtung des VG 10 Stahls sehr stabil und verliert damit nicht so schnell an Schärfe. Außerdem ist die Klinge natürlich rostfrei. Das Wakoli Messer erhält durch seinen Handgriff, der am Schaft aus Edelholz verankert ist, eine Gesamtlänge von 29 Zentimetern und eignet sich somit für ganz unterschiedliche Küchenarbeiten. Das Messer überzeugt nicht nur in der häuslichen Küche, sondern ist auch in der professionellen Restaurantküche anzufinden.

Gute Griffigkeit

Das Messer liegt besonders durch seinen Griff optimal in der Hand und besitzt eine ergonomische Form die für Linkshänder und Rechtshänder gleichermaßen geeignet ist. Das Messer ist eines der schärfsten Messer weltweit. Es überzeugt mit guter Qualität und einem Preis-Leistungsmäßig günstigem Preis, sodass nicht gleich fünfhundert Euro für ein Messer Set ausgegeben werden müssen. Ein durchbrechen, Korrosion oder eine Herauslösen der Klinge gehört mit diesem Messer dank seiner Verarbeitung der Vergangenheit an. Durch die Schärfe des Messers ist allerdings Vorsicht geboten, wenn es darum geht Obst oder Gemüse zu schälen, da sich der Nutzer hier leicht schneiden könnte. Dafür ist es für Fleisch, Brot und Wurst umso besser geeignet und es muss nur wenig Druck ausgeübt werden. Dieses Wakoli Messer ist für den Haushalt eine perfekte Ergänzung und überzeugt durch seine Qualität, Langlebigkeit und durch den Preis

written in damastmesser, wakoli, damastmesserset, messer, küche, haushalt Read on →

Heißluftsterilisatoren im Gebrauch

Der Sterilisator wird hauptsächlich in Krankenhäusern oder Arztpraxen genutzt, um die Krankheitserregern von Instrumenten, Verbandsstoffen und anderen Gegenständen abzutöten. Man unterscheidet beim Sterilisator zwischen einem Dampfsterilisator und einem Heißluftsterlilisatoren. Im Gegensatz zum Dampfsterilisator ist der Heißluftsterilisator lediglich für die Sterilisation von Instrumenten, nicht aber für Gegenstände aus Glas/Kunststoff oder Verbandsstoffe geeignet. Das liegt an der besonders hohen Temperatur die der Heißluftsterilisator erreichen muss, damit eine Sterilisation erfolgreich ist. Materialien wie Kunststoff oder Mull halten die Temperaturen zwischen 180 bis 250°C nicht aus. Deswegen ist die Nutzung dieser Heißluftsterilisationen in Krankenhäusern und Arztpraxen fast komplett zurück gegangen und wurden durch Dampfsterilisatoren, auch Autoklaven genannt, ersetzt. Diese hingegen arbeiten mit Wasserdampf und erreichen während der Sterilisation eine Temperatur von nur 120 bis 135°C. Die Gesamtbetriebszeit bei einem Sterilisationsvorgang beträgt in der Regel 20-45 Minuten. Um das erzielte Ergebnis keimfrei zu sichern, werden die Sterilisiergüter zur Sterilisation von dampfdurchlässigen Verpackungen umhüllt. Um die korrekte Funktion regelmäßig zu überprüfen, werden diese durch Funktionstests z.B. den Bowie-Dick-Test, überprüft. Diese Sterilisatoren sind in unterschiedlichen Größen und mit verschiedenen Funktionen erhältlich, sodass es beispielsweise auch kleine Sterilisatoren gibt, in die meist zwischen 3 und 6 Tabletts auf einmal sterilisiert werden können. Heutzutage findet man Heißluftsterilisatoren oftmals noch in den Bereichen der Fußpflege, in Kosmetikstudios und in Nagelstudios. In diesen Bereichen werden kleinere Mengen an Instrumenten sterilisiert und in der Regel nur Instrumente aus Metall. Für diese Bereiche reicht ein Heissluftsterilisator vollkommend aus. Selbstverständlich könne auch Heißluftsterlilisatoren für den Haushalt verwendet werden. Wichtig dabei ist jedoch immer darauf zu achten, dass die zu sterilisierenden Objekte der großen Hitze des Heißluftsterilisators stand halten. Für wenig Geld sind solche Heißluftsterlilisatoren bereits im Fachhandel oder Online erhältlich. Bessere Geräte verfügen auch über einen Regler mit dem man die Schnelligkeit des Sterilisiervorgangs regulieren kann. Je langsamer der Vorgang desto gründlicher und Material schonender wird sterilisiert.

written in heissluftsterilisator, op, haushalt, heißluft Read on →

Multikocher - ein wahres Multitalent

Ein Küchengerät, das zugleich rühren, backen oder kochen kann – das ist der Traum vieler Hausfrauen. Doch heute muss dieser Traum nicht länger ein Traum bleiben, sondern kann Realität werden, indem man sich einen Multikocher anschafft. Wie es der Name schon verrät, kann dieses einzige Gerät viele verschiedene Dinge machen und einem so das Kochen erleichtern. Der Multikocher gehört aktuell zu einer der neuesten Erfindungen auf dem Markt im Bereich der elektrischen Küchenmaschinen. Und diese Erfindung hat es in sich. So kann dieses Gerät Braten, Dünsten, Kochen, Backen oder auch Frittieren. Zudem kann man den Multikocher als Mikrowelle – ohne die mitunter umstrittenen Wellen – verwenden, indem man Speisen immer wieder schonend aufwärmen kann.

Keine Langeweile mehr auf dem Teller

So gut wie jede Hausfrau kann mal an ihre Grenzen kommen, wenn es um die Kreativität auf den Tellern geht. Irgendwann gehen einem einfach die Ideen aus und das Essen kann schnell eintönig und langweilig werden. Mit einem Multikocher bekommt man hier aber ein tolles Gerät an die Seite, mit dem schier unendlich viele Möglichkeiten gegeben sind, um völlig verschiedene köstliche Dinge zu kochen. Wer am Anfang noch keine Ideen hat, was er denn zaubern kann, der kann sich in einem speziellen Kochbuch für den Multikocher inspirieren lassen. Hier lassen sich viele neue Ideen finden und außerdem wird schnell die Fantasie angeregt, um selbst etwas Besonderes zu zaubern.

Das ideale Geschenk

So gut wie jede geplagte Hausfrau würde sich wohl über diese Küchenmaschine der besonderen Art freuen. Mit solch einem multifunktionalen Gerät kann sie völlig neue Speisen zaubern und auch bei ihren Gästen punkten. Somit eignet sich dieser Kocher zum Beispiel ideal als Weihnachts- oder auch als Geburtstagsgeschenk der besonderen Art. So kann sie modern kochen, so kann sie voll neuem Elan und Spaß Speisen zubereiten und ihre Liebsten verwöhnen.

written in essen, küche, multikocher, praktisch Read on →